IAZ-Stipendien für Forschungsaufenthalte in Lateinamerika, Spanien und Portugal

Graduiertenakademie Heidelberg

IAZ-Stipendien für Forschungsaufenthalte in Lateinamerika, Spanien und Portugal

Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2012

Das Iberoamerika-Zentrum der Universität Heidelberg (IAZ) vergibt zusammen mit den Santander Universitäten 3 Stipendien an Doktoranden der Sprach-, Übersetzungs- oder Literaturwissenschaft für einen Forschungsaufenthalt an einer Universität in Spanien, Portugal oder Lateinamerika im Jahr 2013.

Von den Bewerbern wird ein aktuelles eigenes Forschungsvorhaben und die wissenschaftliche Betreuung an der Heimat- und Gastuniversität vorausgesetzt. Die Bewerber sollten entweder in bereits bestehende Forschungsprojekte eingebunden sein oder die Integration in neue Projekte anstreben. Der Forschungsaufenthalt kann bis zu 3 Monate betragen.

Information: http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/neuphil/iask/sued/iaz/stipendien.html

Bewerbung: Die Bewerbung ist in deutscher, spanischer oder portugiesischer Sprache an das Direktorium des IAZ zu richten und bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail an iaz-info@uni-heidelberg.de zu senden.

 

Kontakt:

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Iberoamerika-Zentrum (IAZ)

am Seminar für Übersetzen und Dolmetschen

Plöck 57a

69117 Heidelberg

E-Mail: iaz-info@uni-heidelberg.de

http://www.uni-heidelberg.de/iaz

Anúncios

Deixe uma Resposta

Preencha os seus detalhes abaixo ou clique num ícone para iniciar sessão:

Logótipo da WordPress.com

Está a comentar usando a sua conta WordPress.com Terminar Sessão / Alterar )

Imagem do Twitter

Está a comentar usando a sua conta Twitter Terminar Sessão / Alterar )

Facebook photo

Está a comentar usando a sua conta Facebook Terminar Sessão / Alterar )

Google+ photo

Está a comentar usando a sua conta Google+ Terminar Sessão / Alterar )

Connecting to %s